Dank an unsere Sponsoren!


Login für Mitglieder

Zur Webcam:



Die Webcam im Hafen ! Schaut doch mal vorbei!

 


Willkommen

auf der Homepage des Seebrucker Regatta-Vereins (SRV). Wir widmen uns dem Regattasport auf dem grossen Revier des Chiemsees vor Seebruck. 1971 gegründet, hat der SRV ca. 300 Mitglieder.


Was gibt's Neues?

(ältere Nachrichten findet Ihr im Newsarchiv )

2 Regatten - 2 mal aufs Stockerl - mehr geht fast nicht!

(Sabine Ewald) Am vergangenen Wochenende fanden gleich 2 Optiregatten statt und unsere Segler mussten sich entscheiden: fahren wir nach Waging oder geht es an den Ammersee nach Herrsching? In Waging waren 25 Optis am Start und bei der A/B Regatta in Herrsching insgesamt 108 Boote. Für den SRV machten sich 5 Optisegler auf den Weg nach Waging und 6 fuhren nach Herrsching. Während die Waginger dank einem wenn auch eher schwachen aber wenigstens durchweg vorhandenen Wind am Samstag alle 4 geplanten Wettfahrten durchführten, hieß es für die Herrschinger Teilnehmer bei bestem Sommerwetter: warten warten warten.

Am Nachmittag versuchte man eine Wettfahrt zu starten, aber es blieb bei dem Versuch und die Wettfahrtleitung entschied, den Tag früher zu beenden und dafür den nächsten sehr früh (1. Startmöglichkeit 8.30 Uhr, was bedeutete 7.30 Uhr auslaufen) zu starten. Umso mehr freuten wir uns als wir von den tollen Ergebnissen unserer Waginger Starter am Samstag hörten: Maxi Lex belegte einen hervorragenden 3. Platz, Moritz Lang Platz 8, Marc Leinberger gelangte auf Platz 14, die Plätze 16 und 17 gingen an die Geschwister Ferdinand und Valentina Lutz und Louisa Lang belegte Platz 22. Entsprechend motiviert starteten die Herrschinger Teilnehmer am Sonntag in einen neuen Wettkampftag, welcher jedoch leider wiederum mit viel Warterei begann. Mittags kam endlich der versprochene Wind und es wurde zügig die 1. Wettfahrt gestartet. Leider sollte es bei dieser einen Wettfahrt bleiben. Die 2. Wettfahrt glich bereits kurz nach dem Beginn eher einem russischen Roulette als einer Regatta und wurde vernünftigerweise abgebrochen. Emilia Ewald erreichte in Opti B Platz 3, Julia Ewald Platz 27 und Constantin Betz Platz 49, in Opti A belegte Lisa Mönig Platz 27 und Thomas Folgner erwischte es leider mit einem UFD (Frühstart).

Und so neigt sich unsere Optiregattensaison so langsam ihrem Ende entgegen. Nächstes Wochenende folgt für unsere B-ler noch der Optimismus-Cup in Breitbrunn ehe Ende Oktober in Bernau die große A/B Abschlussregatta der Saison stattfindet.

 

Aktuelle Termine

Do 15.11.18 - 19:00
VL-Sitzung
So 18.11.18 - 14:30
Helfertreffen
Do 06.12.18 - 19:00
VL-Sitzung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Onlineangebots.
Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann das Angebot nicht optimal genutzt werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen