Dank an unsere Sponsoren!


Login für Mitglieder

Zur Webcam:



Die Webcam im Hafen ! Schaut doch mal vorbei!

 


News News

Die Hafentrophy startet wieder

Am 7.7. ist es wieder soweit: Die Seebrucker Hafentrophy - das blaue Band von Seebruck steht vor der Tür. Ein kleines Jubiläum: es ist schon die 40. Hafentrophy! Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Band ist schon engagiert und das Bier steht kühl. Wir hoffen auf guten Wind und freuen uns auf Euch. Melden kann man wie immer online. Worauf wartet Ihr noch?

SRV Matchrace- Vereinsmeisterschaft 14.7.

Felix und Tobi haben was ausgegraben! Eine Vereinsmeisterschaft im Matchrace mit Lasern, wie sie vor vielen, vielen Jahren, als die beiden wahrscheinlich noch Babys waren, stattgefunden hat Eine tolle Idee mit Ponton vor dem Ufer als Basis. Hier geht's zur Ausschreibung . Gleich bei Felix unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden, wer sich traut!

Priener-Plätten-Trophy am 16.Juni 2018

(Klaus Ballerstedt) Was für ein Segeltag: Schöner Start – und schöner Abschluss - mit dem Plättenschlepp über den See. Sonniges Sommerwetter, grünes Wasser, blaue Berge. Freundlicher Empfang beim SCPC, weisses Frühstück und helles Getränk. Sicher agierende Wettfahrtleitung und fleissiges Helferteam. Angespannt-entspannte Seglerinnen und Segler, junge und jung gebliebene, schnelle und ziemlich schnelle.  Moderater Wind aus NO mit einigen Tücken, drei kurze Wettfahrten.

Weiterlesen ...

Silber Opti 16./17.06.2018 Yacht Club am Tegernsee

(Doreen Mönig) Zu sechst sind unsere SRV Optisegler/innen an den Tegernsee gereist um beim Silber Opti dabei zu sein. Bei einem guten Wind zw. 7 -10 kn konnten ab dem ersten Startsignal um 11:30h 5 Wft. in der Gruppe A und 4 Wft. in der Gruppe B gesegelt werden. Für alle Teilnehmer bedeutete das einen Streicher und den Sonntag frei. Prima Entscheidung der Wettfahrtleitung. Kulinarisch wurden die Segler/innen mit frischen knusprigen Hendl’n vom Hafenrestaurant bewirtet. Segler müsste man sein.

Weiterlesen ...

Schnuppersegeln am 09./10.06. - da war was los! 

Am vergangenen Wochenende fand an beiden Tagen das alljährliche Schnuppersegeln der Optisegler statt und so viele Kinder auf einmal hatte unser Verein lange nicht gesehen: neben dem am Samstag stattfindenden Training für beide Trainingsgruppen der Optisegler und -seglerinnen kamen 23 interessierte Kinder mit ihren Eltern, um erste Erfahrungen im Opti zu sammeln und zu „schnuppern“. Unsere beiden Trainer Simon Winter und Lena Strasser - DANKE euch beiden für euer Engagement - vermittelten am Samstagvormittag den interessierten Jungen und Mädchen mit viel Geschick erste theoretische Kenntnisse bevor es schon am Samstagnachmittag mit 2 Motorbooten und 4 Optis auf den See ging. Einhellige Meinung der Kinder nach diesen beiden Tagen war: „cool und toll…“  Wir freuen uns auf die neuen Segler und Seglerinnen des SRV, welche am kommenden Sonntag mit ihrem ersten „richtigen“ Training beginnen. 

Internationale Österreichische Meisterschaft der Tempest Klasse

7 österreichische und 14 deutsche Boote haben am schönen Zeller See 5 Wettfahrten bei zum Teil schwierigen Verhältnissen ausgesegelt. Der aktuell Internationale Deutsche Meister Christian Spranger vom SRV, mit "Aushilfs-Vorschoter" David Bulin (WSC) erreichte den 3ten Platz hinter Schmohl/Ostertag ( YCaT) und den Siegern Erlacher/Wöhrer (WSC). Wie erwähnt hat sich der Wind auch leider an Fronleichnam angepasst und zum Teil hatten wir, das Einzige deutsch/österreichische Team (D. Wachs SRV/J. Rauch SCSM) ungewohnte Boote hinter uns, welche normalerweise in die Top 5 fahren.

Weiterlesen ...

Schlepp zum SCPC

Zur nächsten Regatta für die Chiemseemeisterschaft der Plätten. Abfahrt am Samstag 16.6. um 9:00 Uhr, SRV. Dank an Schlepperkapitän Manfred.

Chiemseemeisterschaft - 50. Chiemsee Rund des YCU

Nachher weiß man alles besser:  Hätte man mit einem Kat teilgenommen, wäre man in der Spitzengruppe schon nach rund 110 Minuten im Ziel gewesen und das frühe Aufstehen hätte sich gelohnt. Wer aber zu spät die Schalchen-Tonne rundete, den bestrafte Flautus, der Bruder des Rasmus. Aber von Anfang an: Lest den Bericht von Konrad.