Dank an unsere Sponsoren!


Login für Mitglieder

Zur Webcam:



Die Webcam im Hafen ! Schaut doch mal vorbei!

 


News News

2 Regatten - 2 mal aufs Stockerl - mehr geht fast nicht!

(Sabine Ewald) Am vergangenen Wochenende fanden gleich 2 Optiregatten statt und unsere Segler mussten sich entscheiden: fahren wir nach Waging oder geht es an den Ammersee nach Herrsching? In Waging waren 25 Optis am Start und bei der A/B Regatta in Herrsching insgesamt 108 Boote. Für den SRV machten sich 5 Optisegler auf den Weg nach Waging und 6 fuhren nach Herrsching. Während die Waginger dank einem wenn auch eher schwachen aber wenigstens durchweg vorhandenen Wind am Samstag alle 4 geplanten Wettfahrten durchführten, hieß es für die Herrschinger Teilnehmer bei bestem Sommerwetter: warten warten warten.

Weiterlesen ...

Im Auge des Super-Taifuns?

Konrad ist in seinem Bericht zur 7. Regatta der Chiemsee Meisterschaft zu großer Form aufgelaufen! "...Vor etwa 14 Tagen wurde hier Supertaifun „Maria“ geboren, der vorletztes Wochenende Ja­pan heimsuchte; auf dessen Spuren und in die glei­che Richtung ist jetzt „Mangkhut“ mit einer Reisege­schwindigkeit von etwa 15 mph (ca 4 bft - wäre schön zu segeln!) unterwegs. Die eigentliche Windgeschwindig­keit mit bis zu 175 Knoten (Vor­schau auf Donnerstag) ist aber eher ungemütlich und material­mordend; dafür geht es im Auge die­ses Taifuns (etwa doppelt so groß wie der Chiemsee) - und damit sind wir endlich beim 7. Lauf zur Chiemseemeisterschaft-  vergleichsweise ruhig zu, besser als am Chiemsee: konstante 3 – 5 kts sind dort angesagt, herrliche Segelbedingungen also..." Jetzt klickt sofort hier für den ganzen Artikel! Und hier könnt Ihr das Gesamtergebnis sehen.

Aktive Segler aufgepasst!

Zum Saisonende wird wieder der Aktivitätsnachweis fällig! Das Formular und die Anleitung findet Ihr hier.

Neues von unseren Lasern!

(Monika Hesse) Unser Nachwuchssegler Fabian Selter hat bei den bayerischen Jugendmeisterschaften im Laser 4.7 für den SRV die Fahne hochgehalten und den 9.Platz von 14 Teilnehmern ersegelt. Die Konkurrenz aus Baden-Württemberg war stark und die Windverhältnisse schwierig. Gratulation an Fabian.

 

Lisa beim Opti-Teamrace Bayern

(D.Mönig) Ein Jahr Vorbereitung und ein gemeinsames Ziel – so früh wie möglich jungen Segler die Chance zu geben im Team segeln zu lernen. Herzlichen Dank den Organisatoren Ulrich Finckh und Holger Möbius und den DSV! Neben den 31 jungen Seglern die u.a. aus Hamburg und Konstanz angereist sind, wurden auch 15 Trainer unter der Leitung von Grit Müller vom Mühlenberger Segel-Club e.V. Hamburg auf sehr einprägsame und lehrreiche Weise ausgebildet. Gleichzeitig wurden 15 Wasserschiedsrichter und Wettfahrtleiter von Ulrich Finckh instruiert. Das Team von Lisa Mönig „Flotten Karotten“ mit Lucien Kos YCSS, Paula Sendele AMSC und Marius Rother DTYC, schafften es am Ende auf den 4. Platz und das obwohl sie noch nie zu vor in dieser Mannschaftskonstellation gesegelt sind. Hier geht's zum ganzen Bericht.

Es geht wieder los, der Schlepper steht unter Dampf!
Am Samstag 8.9. Schlepp zur Chiemseemeisterschaft im SCBC. Start um 8:00 vor dem Seebrucker Hafen.

Emelie U17 Europameisterin!

.... Am vorletzten Tag war richtig viel Wind und wir kämpften uns durch die windigen und böigen Schären vor Helsinki. Wir schlugen uns ganz gut mit den großen, schweren Jungs Teams und platzierten uns unter den ersten 15. Gegen die Mädchen Teams verteidigten wir unseren Platz, da wir schon immer viel Wind fahren liebten und in der vorangegangen Saison diese Bedingungen häufig hatten, zeigten wir was wir konnten. Da am folgenden Tag der Wind zu wenig war, um faire Rennen zu fahren, standen die Ergebnisse fest. Wir segelten im Gesamtrang auf den 61 Platz von 130 Booten, im Silber Fleet wurden wir 16. Aber wir hatten es geschafft U17 Europameisterinnen zu werden. Das ist ein tolles Gefühl! Lest Emelies ganzen Bericht!

U23 WM der 49er in Marseille
(Günther Pecher) Mit am Start sind Lukas Hesse und Leon Severens. Traumhaftes Wetter und schöner Wind am ersten Wettfahrttag. Für alle GER‘s gehts hier um die Qualifikation für die Nationalmannschaft. Wir wünschen den beiden viel Erfolg und guten Wind. Infos und Ergebnisse findet ihr bei http://49er.org/event/2018-junior-world-championship/…

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Onlineangebots.
Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann das Angebot nicht optimal genutzt werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen