Dank an unsere Sponsoren!


Login für Mitglieder

Zur Webcam:



Die Webcam im Hafen ! Schaut doch mal vorbei!

 


Der Gardasee hat gewartet und alle sind gekommen!

Bereits zum 28. Mal trafen sich die Optimisten-Seglerinnen und -segler des SRV zum traditionellen Ostertraining in Torbole am Gardasee. Vom 08.04. - 12.04.2016 fand für die insgesamt 17 Optisegler/innen des Adelholzener Segelteams das erste Training der Saison statt. Neben den Optiseglern waren auch 3 Lasersegler und ein 29er Team des SRV vor Ort. Bei schönstem Frühlingswetter, viel Sonnenschein und den üblichen sehr guten Windbedingungen des Gardasees wurde vormittags und nachmittags unter der Leitung unserer 3 Trainer Fabian Schatz, Tobias Spranger und Verena Knöpfle heiß gesegelt. Max Ewald und Michael Fersch haben alles im Bild festgehalten. Hier geht's zur Dropbox mit den Bildern.

Während Fabian Schatz, den schon erfahreneren 8 B-Seglern und Seglerinnen des Adelholzener Segelteams weitere Tricks und Kniffe für erfolgreiche Regattateilnahmen vermittelte, ging es für die jüngsten 9 Segler/innen bei ihrer Premiere am Gardasee vor allem um das Grundlagentraining für die anstehende Optiliga. Tobi und Veri hatten stets ein sicheres Gespür, was den einzelnen Kindern bei welchem Wind zumutbar ist und brachten den Kindern mit jeder Menge Spaß jede Menge Neues bei. Die Pausen während der „Flauten“ wurden so für das notwendige Theorietraining genutzt. Bei der den Abschluss bildenden größten internationalen Optiregatta - dem Lake Garda Meeting - stellte Thomas Folgner vom Adelholzener Segelteam sein Können erfolgreich unter Beweis. Es war ein gelungener Saisonauftakt, welchen alle vor Ort wieder sehr genossen haben. Die Optisegler und -seglerinnen freuen sich schon auf die neue Saison und die anstehenden Regatten. Alle miteinander danken wir Doreen Mönig für die perfekte Organisation des Ganzen, unseren Trainern für ihren perfekten Einsatz  und nicht zuletzt natürlich auch den mitreisenden Eltern für ihre Hilfe beim Ziehen der Anhänger, dem Landdienst, dem Slippen oder einfach nur der Unterstützung vor Ort.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unseres Onlineangebots.
Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, kann das Angebot nicht optimal genutzt werden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen